Simone Oguey Wendel
Venusstrasse 29
8050 Zürich

 

Tel. 076 337 59 97
info@cranio-wendel.ch

 

 

> Kontakt

> Lageplan

   
   
 

 Interview mit Bildungszentrum Careum

 

 


                                                   

 

 

Methode

Methode

Bei der biodynamischen Craniosacral Therapie handelt es sich um eine Behandlungsform, die sich an den anatomischen Strukturen orientiert. Der Name Craniosacral setzt sich aus den Begriffen Cranium (Schädel) und Sakrum (Kreuzbein) zusammen. Die Basis der Craniosacral Therapie ist der Rhythmus der Cerebrospinalflüssigkeit (Hirn-Rückenmark-Flüssigkeit) welche zwischen dem Schädel und dem Sakrum pulsiert. Dieser Rhythmus breitet sich auf den ganzen Körper aus und beeinflusst, die Funktionsfähigkeit, das Nervensystem sowie den Menschen im Ganzen.

Sämtliche Änderungen diese Rhythmus (zum Beispiel durch Alltagsstress, Unfall, Krankheit, Emotionen usw.) beeinflussen die Ausgeglichenheit des Organismus.
Als Craniosacral Therapeutin nehme ich solche Veränderungen war. Diese Veränderungen leiten mich während der Behandlung und zeigen mir, auf welche spezifischen Zonen im Körper ich mich konzentrieren soll.

Mit meiner Präsenz und grosser Aufmerksamkeit berühre ich sanft die Klientin/den Klienten. Dies beeinflusst das ganze Körpersystem. Durch einen solchen Implus wird der Prozess zur Selbstheilung von innen nach aussen auf eine sanfte und respektvolle Art gefördert.